22.07.01 00:40 Uhr
 69
 

11-Jähriger schlafwandelte auf dem Dach herum

Am hellichten Nachmittag verständigten Anwohner die Polizei in Mittelfranken. Ein kleiner Junge saß auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses.

Einer der herbeigeeilten Beamten kletterte flugs auf das Dach und hielt den Jungen fest bis er von der Feuerwehr über eine Drehleiter geborgen werden konnte.

Wie sich herausstellte, war der Junge wohl im Schlaf aus einem Dachfenster geklettert und hatte sich dann auf den Dachfirst gesetzt. Die Mutter des Kleinen hatte von dem 'Ausflug' nichts mitbekommen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Dach
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?