21.07.01 12:28 Uhr
 158
 

Streik-Aufruf zur Love Parade - Um 17 Uhr soll die Musik ausgehen

Nachdem dem das Vorspiel zur diesjährigen Love Parade nicht gerade sonderlich glücklich verlief, droht nun auch ein Streik der Fans. Um 17 Uhr soll die Musik ausgehen und alle Wagen sollen 10 Minuten lang stillstehen, 50 % wollen vielleicht mitmachen.

Wie Cengiz Celik vom Techno-Magazin verkündet, will man die Veranstalter treffen. Ihre Arroganz und ihr Unvermögen haben zu dem Chaos geführt: 'die hohen Herren haben jeden Bezug zur Szene verloren'. Am Donnerstag-Abend eskalierte der Streit.

Die Love-Parade-Macher wollen den Streik unbedingt verhindern und drohen den Wagenbetreibern, sie nicht an den Start zu lassen. Das ist besonders übel für die, die den Wagen durch Sponsoren finanziert haben, das bedeutet für sie den Ruin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Streik, Uhr, Parade, Aufruf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Xavier Naidoo singt in neuem umstrittenen Song von "Volksverrätern"
Donald Trumps erste 100 Amtstage bei "Simpsons": Sprecher erhängt sich
München: Thailändischer König kauft bauchfrei in Möbelhaus ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?