21.07.01 12:28 Uhr
 158
 

Streik-Aufruf zur Love Parade - Um 17 Uhr soll die Musik ausgehen

Nachdem dem das Vorspiel zur diesjährigen Love Parade nicht gerade sonderlich glücklich verlief, droht nun auch ein Streik der Fans. Um 17 Uhr soll die Musik ausgehen und alle Wagen sollen 10 Minuten lang stillstehen, 50 % wollen vielleicht mitmachen.

Wie Cengiz Celik vom Techno-Magazin verkündet, will man die Veranstalter treffen. Ihre Arroganz und ihr Unvermögen haben zu dem Chaos geführt: 'die hohen Herren haben jeden Bezug zur Szene verloren'. Am Donnerstag-Abend eskalierte der Streit.

Die Love-Parade-Macher wollen den Streik unbedingt verhindern und drohen den Wagenbetreibern, sie nicht an den Start zu lassen. Das ist besonders übel für die, die den Wagen durch Sponsoren finanziert haben, das bedeutet für sie den Ruin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Streik, Uhr, Parade, Aufruf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?