21.07.01 11:26 Uhr
 26
 

Spektakuläre Aktion der 'Gartenzwerg - Befreiungsfront'

In Frankreich fand man jetzt eine mit Gartenzwergen aus Gips blockierte Strasse vor. Die ‚Gartenzwerg - Befreiungsfront‘, welche seit Anfang der neunziger Jahre agiert, bekannte sich zu dem ‚Anschlag‘.

Die Aktivisten der Gruppe hatten die Gartenzwerge zu einem Schriftzug zusammengelegt. Auf der Strasse stand zu lesen: ‚Befreit die Gartenzwerge‘. Es handelt sich um den ersten ‚Anschlag‘ seit 1997.

Damals war der Führer der ‚Front‘ zu einer Haftstrafe verurteilt worden weil man 150 Gartenzwerge entführt hatte. Über den damaligen Verbleib der ‚Gartendekoration‘ ist bis heute nichts bekannt.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aktion, Garten, Befreiung, Gartenzwerg
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?