21.07.01 11:23 Uhr
 329
 

Spionage: Deutscher in Weißrußland verurteilt

Am Samstag verurteilte das Oberste Militärgericht Weißrußlands einen deutschen Wissenschaftler wegen Spionage zu sieben Jahren Haft .

Der deutsche unterrichtet Studenten in strategische Studien in Garmisch am George C. Marshall-Zentrum. Er wurde letztes Jahr in Moskau festgenommen und nach Minsk ausgeliefert worden.

Der Präsident, Alexander Lukaschenko, ist überzeugt, dass westliche Mächte seinen Sturz planen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Spionage, Spion
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Außenministertreffen auf Malta: EU berät über Türkei
Eklat bei Besuch: Israel wirft Bundesaußenminister Gabriel Instinktlosigkeit vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?