21.07.01 10:22 Uhr
 4
 

London: 27 Festnahmen nach Ausschreitungen von Jugendlichen

Die jungen Leute hatten in London-Brixton Fenster eingeschlagen und Geschäfte ausgeraubt.
Brixton wird mehrheitlich von Farbigen bewohnt.

Die Ausschreitungen ereigneten sich nach einer friedvollen Mahnwache für einen Farbigen (29), der Anfang der Woche von der Polizei erschossen wurde.
Er hatte eine 'Waffe' in der Hand gehalten, die sich nachher als Pistolenfeuerzeug herausstellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Jugend, Jugendliche, Festnahme, Ausschreitung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?