21.07.01 09:12 Uhr
 13
 

Drittes Todesopfer durch Legionärskrankheit

Die Zahl der Todesopfer durch die Legionärskrankheit in Südspanien hat sich auf drei erhöht. Die 83jährige Frau sei bereits am Mittwoch an Lungenentzündung gestorben, berichtete die spanissche Zeitung «El País» am Freitag.

Demnach lebte die Frau in demselben Viertel in der Stadt Murcia, in dem bereits zuvor zwei Menschen an den Folgen der Legionärskrankheit gestorben waren.

Nach Angaben der spanischen Behörden wurden bis Donnerstag 801 Fälle registriert, von denen 315 eindeutig der Legionellose zugeordnet werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesopfer
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?