21.07.01 08:34 Uhr
 405
 

Langstreckenflüge sind gefährlich

Eine Untersuchung der Universität Innsbruck bestätigte, dass Langstreckenflüge das Thromboserisiko der Fluggäste erhöhen.

Bei allen Beteiligten wurde das Gerinnungssystem aktiviert und es sammelte sich ca. 1/4 Liter Wasser in den Beinen, dies kann dort zu Blutgerinnseln führen. Dies gilt nicht nur für die Dauer des Fluges, sondern dauert mehrere Tage an.

Die Wissenschaftler empfehlen, während des Fluges viel zu trinken und sich viel zu bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Langstrecke
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar
USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?