21.07.01 06:02 Uhr
 47
 

"Menschliche Festplatte": Fehlt dieses Eiweiß vergisst man alles

Amerikanische Wissenschaftler haben die Funktion eines Proteins offenbart, die bisher nicht erforscht war.
Das Eiweiß ist für unser Erinnerungsvermögen verantwortlich.


Genaugenommen sorgt es dafür, dass die Erinnerungen vom Kurz- ins Langzeitgedächtnis verschoben werden.
Im Tierversuch wurde diese Hyppothese nachgewiesen.

Unsere 'Festplatte' ist damit aber noch lange nicht vollständig erforscht. Man erhofft sich aber Fortschritte in der Therapie von Gedächtnisverlust.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Festplatte, Eiweiß
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?