21.07.01 01:03 Uhr
 13
 

Vulkan Ätna spuckt ohne Ende weiter: Neuer Krater geplatzt

Da sich nun ein weiterer Krater geöffnet hat, rechnen die Experten mit dem Schlimmsten. In 2.500 Metern Höhe kam es zum erneuten Ausbruch.

Vulkanologe Letterio Villari wies die Sicherheitsleute auf weitere Gefahren hin.

Die Lavamassen sorgten in den Regionen bereits für Großbrände. Wälder sind komplett niedergebrannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Ende, Vulkan, Krater
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?