21.07.01 01:03 Uhr
 13
 

Vulkan Ätna spuckt ohne Ende weiter: Neuer Krater geplatzt

Da sich nun ein weiterer Krater geöffnet hat, rechnen die Experten mit dem Schlimmsten. In 2.500 Metern Höhe kam es zum erneuten Ausbruch.

Vulkanologe Letterio Villari wies die Sicherheitsleute auf weitere Gefahren hin.

Die Lavamassen sorgten in den Regionen bereits für Großbrände. Wälder sind komplett niedergebrannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Ende, Vulkan, Krater
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?