20.07.01 19:48 Uhr
 46
 

Überfall: Beute war 50 Pfennig und ein Rubbellos

Wenig erfolgreich war ein 61-jähriger auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Kaltenkirchen unterwegs. Mit einer Pistole, die sich später als Spielzeug herausstellte, bewaffnet bedrohte er eine Frau die gerade das Gelände verlassen wollte.

Da der Mann erheblich alkoholisiert war verstand die Frau zuerst das Anliegen des Räubers nicht. Erst als er sie mit der Waffe hinderte den Parkplatz zu verlassen, übergab die Frau dem Mann ein 50 Pfennig-Stück und ein Rubbellos.

Nachdem sich der Mann bedankt hatte konnte die Frau den Parkplatz verlassen und die Polizei verständigen. Er wurde vorübergehend in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Überfall, Beute, Rubbellos
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?