20.07.01 19:33 Uhr
 7
 

Ärzte im Klinikum: Überstunden und Schweigen oder "Karriere ade"

Über 51 Mio. Überstunden müssen die deutschen Ärzte jährlich absolvieren. Und wer aufmuckt, hat sich sein eigenes 'Karrieregrab' geschaufelt. Von dieser Erpressung weiß die Ärztekammer Westfalen-Lippe zu berichten. Ein Gesetz soll Abhilfe schaffen.

Dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zufolge, wird Bereitsschaftsdienst als Arbeitszeit angerechnet und nicht mehr als Ruhezeiten.

30-Stunden-Schichten sind keine Ausnahme. Diese und weitere Mißstände wurden im Essener-Klinikum belegt, doch sie sind kein Einzelfall.
Um die Mißstände abzubauen, müssen mehr 15000 Ärzte und Pfleger neu eingestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arzt, Karriere, Klinik, Schweigen, Überstunden
Quelle: www.waz.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?