20.07.01 17:51 Uhr
 17
 

Gedenkfeier zum missglückten Hitler-Attentat - 57. Jahrestag

Die Bundesregierung würdigte in Berlin Widerstandskämpfer und Opfer des 2. Weltkriegs mit einer Gedenkfeier zum 57. Jahrestag an das missglückte Attentat gegen Adolf Hitler.

Zum gleichen Zeitpunkt fanden Vorbereitungsmassnahmen mit massiven Security-Vorkehrungen für das Bundeswehr-Gelöbnis am Bendler-Block, in der Nähe der Gedenkstätte Deutscher Widerstand statt.

An diesem Ort wurde Oberst C. Schenk Graf v. Stauffenberg 1944 nach seinem Mordversuch an Adolf Hitler niedergestreckt. Als Security stand eine 1500-köpfige Polizeitruppe bereit.


WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Adolf Hitler, Attentat, Gedenk, Jahrestag, Gedenkfeier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?