20.07.01 17:23 Uhr
 2.094
 

Tour de France - Groot schwebt in Lebensgefahr

Jetzt wurde bekannt wie schlimm die Folgen des Sturzes sind.
De Groot wurde noch am Unfallort notfallmässig operiert. Ein schnitt in die Luftröhre hat ihm das Leben gerettet.

Der Zustand ist ernst er hat mehrere Knochen gebrochen und wurde mit dem Helikopter ins Spital gebracht.


WebReporter: Nummelin
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leben, Tour, France, Tour de France, Lebensgefahr
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?