20.07.01 17:20 Uhr
 56
 

Loveparade: Besser früh als gar nicht

Viel Theater gab es um den Termin der diesjährigen Loveparade. Die Bürgerinitiative 'Rettet den Tiergarten' hatte den Ravern den geplanten Termin am 14. Juli kurzerhand vor der Nase weggeschnappt.

Doch aus Fehlern wird man klug und so hat Loveparade Initiator Dr. Motte heute schon den Technokarneval fürs nächste Jahr angemeldet.
Doch dass damit alle Probleme beseitigt sind, ist unwahrscheinlich. Finanzierungsprobleme, abspringende Sponsoren und die Unzufriedenheit der Raver-Gemeinde stürzen die Loveparade in die Krise. Da kann man gespannt sein, wie das Schauspiel im nächsten Jahr weitergeht.




WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Loveparade
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?