20.07.01 17:12 Uhr
 7
 

SCANIA: düstere Aussichten

Der Verdienst im 2. Quartal diesen Jahres blieb entgegen der Erwartung des schwedischen LKW-Herstellers erheblich zurück. Schuld daran sind die gestiegenen Kosten auf der Einkaufsseite und die mangelde Nachfrage der Fahrzeuge.

Obwohl der Umsatz leicht anstieg, verringerte sich der Gewinn von 616 Mio. auf 265 Mio. schwedische Kronen. Leider sieht SCANIA wegen der schwachen Nachfrage in Europa und unsicheren Lage in Südamerika eine Besserung der Situation nicht vor 2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HMS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aussicht
Quelle: informer2.comdirect.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?