20.07.01 16:28 Uhr
 24
 

ChannelD soll schon demnächst Starten

Mit ChannelD wird schon in kurzer Zeit, erstmals ein Programm aus Deutschland für deutschsprechende Bewohner des amerikanischen Kontinentes starten.

Veranstaltet wird es jedoch nicht von den öffentlichen wie der ARD, sondern von einer privaten Firma, an der auch die SES Beteiligt ist. Damit versuchen die Betreiber von Astra neue Märkte zu finden.

Es werden zum Beginn 6 Stunden am Tag gesendet. Allerdings wir der Empfang nicht kostenlos sein. Es wird eine Gebühr von 46 Mark fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"
"Keeping Up with the Kattarshians": Isländische Reality-Show mit Katzen ein Hit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)
"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?