20.07.01 15:14 Uhr
 8
 

Softing: Halbjahreszahlen 2001 und Ausblick

Der Softing-Konzern konnte nach vorläufigen Berechnungen im ersten Halbjahr 2001 einen Umsatz von 17,4 Mio. DM nach 16,4 Mio. DM im Vorjahr erwirtschaften. Das EBIT betrug dabei -3,2 Mio DM gegenüber -2,2 Mio. DM im Vorjahr. Damit haben sich die Erwartungen nicht erfüllt.

Obwohl die umsatzstärksten Quartale von Softing im zweiten Halbjahr liegen, senkt man seine Prognosen für 2001 deutlich und erwartet einen Umsatz von mind. 35 Mio. DM (Planwert: 44,7 Mio. DM) sowie ein EBIT von mind. -7 Mio. DM (Planwert: ausgeglichenes EBIT).

Der Aufsichtsrat der Softing AG hat einstimmig das Strategiekonzept des Vorstandes befürwortet, das Wachstumssegment 4CONTROL weiter auszubauen und die Vertriebsaktivitäten im Bereich Industrial Automation weiter zu verstärken. Dazu gehört eine Verbesserung der Marktpositionierung sowie eine gezielte Straffung und Ergänzung des Produktportfolios.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?