20.07.01 14:31 Uhr
 1.770
 

Bill Clinton vs. Steuerzahler: Teuerster Ex-US-Präsident aller Zeiten

Bill Clinton kommt dem amerikanischen Steuerzahler teuer zu stehen: Er ist der bisher bestbezahlte US-Präsident aller Zeiten. Als erster überschreitet er die Marke von 1 Mio. US-Dollar pro Jahr, die die USA für seinen Unterhalt berappen muß.

992.000 US-Dollar werden ihm 2002 für Pension und Erstattung von Kosten für den eigenen Mitarbeiterstab und das repräsentative Büro in New York überwiesen. Nicht eingerechnet die Kosten für den Schutz durch Personal des Secret Service.

Damit schlägt Clinton seine Vorgänger um Längen: Es kosten den USA George Bush sen. 623.000 Dollar, Ronald Reagan 554.000 Dollar, Jimmy Carter 508.000 Dollar und Gerald Ford 497.000 Dollar pro Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Ex, Steuer, Steuerzahler
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?