20.07.01 14:29 Uhr
 27
 

Siemens bringt SMS übers Festnetz

Siemens will es nun als erster Hersteller ermöglichen SMS direkt über das Festnetz-Telefon zu schicken. Dieser Service wird z.B. durch das neue 'Gigaset 4010 Comfort' ermöglicht, welches die Funktion des Handys übernimmt.

Wenn der Empfänger jedoch keine SMS-fähige Gegenstelle besitzt, wird das schon bekannte SMS-to-Speech System eingesetzt, dass die SMS dem Kunden am Telefon vorliest.

Der Versand einer SMS über das Festnetz soll diesen Sommer beginnen, bei Kosten ab 15 Pfg/SMS.
Das Telefon gibt es für ca. 300 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SMS, Siemens, Festnetz
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?