20.07.01 12:59 Uhr
 66
 

Mit WebSpy Analyzier können Firmen ihre Mitarbeiter ausspionieren

WebSpy Analyzier heißt der passende Name des Programms, der den Unternehmen erlaubt, dass Surfverhalten ihrer Mitarbeiter, bis ins kleinste Detail nachzuvollziehen.
Dies wird möglich durch die Auswertung verschiedener Logfiles.

Dabei wird das Logfile einer Firewall oder eines Proxy-Servers nach Begriffen wie Erotik, Spiele usw. durchsucht.
Darauf wird ein Report erstellt, welcher auf eine Einzelperson bezogen sein kann, oder auf eine ganze Gruppe, z.B. eine Abteilung.

Der WebSpy dokumentiert auch die Aufenthaltsdauer auf einer Webseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?