20.07.01 12:18 Uhr
 47
 

TV Star Jenny Elvers ließ sich heimlich Segelohr richten

TV Star Jenny Elvers hat wieder einmal für Aufsehen gesorgt. So wurde sie nun dabei beobachtet, wie sie sich heimlich in eine Tagesklinik für kosmetische Chirurgie schlich, um dort eine OP durchführen zu lassen.

Die Blondine ließ sich in Hamburg unter lokaler Betäubung ein Ohr anlegen. Elvers begründet die OP damit, daß sie das abstehende Ohr nun mit glatten Haaren störe, früher sei es weniger aufgefallen, da sie ihre Haare lockig getragen habe.

Jenny bestreitet jedoch weiterhin, sich die Brust vergrößert haben zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, TV, Segel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?