20.07.01 12:16 Uhr
 6.233
 

Windows XP: Eine Datei hinzufügen, System wird fast irreparabel

Wie einer der Tester nun mitteilte, hat Windows XP einen fatalen Fehler. Es geht um eine DLL-Datei, deren Name aus Sicherheitsgründen nicht genannt wird. Auf diese Datei hat jeder Zugriff, selbst ein Gast.

Wenn nun die Datei nun in das Windows Verzeichnis kopiert wird wird, bricht das ganze System zusammen: Der Explorer lässt sich nicht mehr starten, es gibt keinen abgesichterten Modus mehr und auch die Administratoren Zugänge werden gelöscht.

Der Tester sagt, dass nur ein Administrator, der gezielt nach diesem Fehler sucht, diesen auch beheben kann.
Er hat MS auch vorgeschlagen, dass System von Grund auf neu zu gestalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, System, XP, Datei
Quelle: www.theinquirer.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?