20.07.01 12:03 Uhr
 14
 

Mobilcom hat im Q2 weniger Kunden

Die Einsparungen in der Werbung haben der Firma Mobilcom im 2. Quartal keinen Vorteil gebracht.
So sind im 2. Quartal nur 390.000 Neukunden bei der Firma registriert worden.

Vergleichsweise waren es im 1. Quartal noch 605.000 Neukunden. Für den Rückgang, nennt die Firma die gekürzten Handy-Subventionen als Grund.
Doch im Jahresvergleich hat Mobilcom seinen Marktanteil ausgebaut.

Ende Juni verfügte jetzt Mobilcom über 5 Millionen eigener Kunden gegenüber letzten Jahres wo die Kundenanzahl nur bei 2,72 Millionen lag.


WebReporter: crusher69
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, Mobil, mobilcom
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?