20.07.01 10:55 Uhr
 18
 

New York: Oscar-Statue für 1,3 Millionen Mark ersteigert

Das Auktionshauses Christie's hat nun in New York eine Oscar-Statue für ca. 1,3 Millionen Mark versteigert.

Der Oscar, den Bette Davis 1938 erhalten hatte, ist damit der drittteuerste 'Blechmann' der Welt. Der teuerste Oscar kostete 3,5 Millionen Dollar - ersteigert wurde er von Pop-Star Michael Jackson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commanderg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, New York, Oscar, Statue
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?