20.07.01 10:45 Uhr
 35
 

Der Mann lies sie sitzen: Zündete sie deshalb Haus und Auto an?

Sie ist 41, hat sechs Kinder und wurde vom Ehemann sitzen gelassen. Nun steht sie vor Gericht. Denn ihr wird vorgeworfen, dass sie versucht haben soll, das Haus, sowie das Auto der Familie zu verbrennen.

Nur wenige Tage vor der Tat soll sie außerdem noch zwei andere Autos verbrannt haben.

Die Angeklagte kann sich an nichts mehr erinnern, behauptet sie jedenfalls.


WebReporter: nils11
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Auto, Haus
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?