20.07.01 10:43 Uhr
 19
 

F1: Toyota ist noch keine Gefahr, so Ron Dennis

Wie SN schon berichtete könnte Toyota, trotz Verbot, legal im November und Dezember testen. Da das Team erst ab dem 01.01.2002 offiziell ein Formel 1 Team ist.

Wie jetzt Ron Dennis sagte, würde es ihn nicht stören, da er Toyota nicht als direkten Gegner sieht.
Natürlich würde er begrüßen, wenn Toyota sich freiwillig an das Verbot halten würde, es wäre eine Frage des Fairplays.


Andere Team sehen die Geschichte nicht ganz so locker wie Ron Dennis, dort ärgert man sich schon über das selbst aufgelegte Testverbot.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefahr, Toyota
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?