20.07.01 10:08 Uhr
 30
 

Madonnas und Guy Ritchies erster großer Ehekrach: Die Pop-Queen weinte

Madonna und ihr Ehemann Guy Ritchie hatten sich im Londoner Restaurant 'San Lorenzo' verabredet. Es sollte ein romantischer Abend zu zweit werden.

Plötzlich fingen die beiden an sich zu streiten und Guy Ritchie rannte voller Wut aus dem Restaurant. Madonna folgte ihm fast weinend.

Sie stiegen ohne ein einziges Wort miteinander zu wechseln ins Auto und fuhren zum Hotel. Am Hotel angekommen sprang Guy aus dem Auto und rannte ins Hotel. Nach einigen Minuten stieg Madonna aus dem Auto und ging dann ins Hotel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KoRn17
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, Queen, Pop, Guy Ritchie
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?