20.07.01 09:36 Uhr
 3
 

Genopoietic erhält Orphan Medicinal Status

Genopoietic S.A., eine vollständige Tochtergesellschaft der AVAX Technologies Inc., erhielt von der European Agency for the Evaluation of Medicinal Products (EMEA) den „Orphan Medicinal Status“ für ihre Behandlung von Severe Combined Immunodeficiency (SCID-Xl)

Bei dieser Immunfehlleistung kann der Körper Virus-, Bakterien-, oder Pilzerkrankungen nicht abwehren. Sie entsteht durch eine Gen-Mutation. Diese Krankheit kommt bei Babys vor und kann schlimme Folgen haben, wenn sie nicht innerhalb der ersten drei Monate entdeckt wird. Bisher gibt es keine wirksame Behandlungsmethode für diese Krankheit.

Zur Behandlung wird durch eine Gen-Therapie das normale Gen in die Stammzellen des Patienten eingeführt. Dieses produziert die fehlenden weißen Blutkörperchen, so dass das Immunsystem wieder wirksam arbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Status
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?