20.07.01 09:03 Uhr
 538
 

Tödliche Verletzungen bei Motorradcrash

Er wollte zum Splash-Festival und wäre wohl einer der ersten Besucher auf dem riesigen Gelände in Chemnitz gewesen.

Ein 27-jähriger Motorradfahrer stieß am Donnerstag mit einem PKW zusammen, dessen Fahrer ihn beim Linksabbiegen übersehen hatte.
Er erlag nach wenigen Stunden seinen Verletzungen.

Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Motor, Motorrad
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?