20.07.01 07:43 Uhr
 6
 

Hannover Rück erneut mit Rekordergebnis

Bei der Hauptversammlung am Freitag wird die Hannover Rückversicherung ihren Aktionären auf der Hauptversammlung erstmals auch eine Bilanz zum ersten Quartal vorlegen. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen nach bisherigen Aussagen bei den Bruttoprämieneinnahmen mit einem Plus 15% auf 9,5 Mrd. Euro und einem Überschuss von 230 Mio. Euro.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 hatte der Versicherungskonzern wiederholt Rekordergebnisse erzielt. Der Überschuss stieg damals gegenüber dem Vorjahr um 81% auf 365 Mio. Euro, wobei die Bruttoprämieneinnahmen um 24,1% auf 8,3 Milliarden Euro gestiegen waren.

Die Analysten von Sal.Oppenheim erwarten für das erste Quartal bei Bruttoprämieneinnahmen von 2,4 Mrd. Euro ein Vorsteuerergebnis von 75 Mio. Euro, sowie ein Nachsteuerergebnis von 42 Mio. Euro. Für das Gesamtjahr wird mit einem Nettogewinn von rund 218 Mio. Euro gerechnet, weshalb die Aktie als Outperformer bewertet wird. –KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Hannover
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?