19.07.01 23:51 Uhr
 994
 

Aktionskünstler Flatz hat tote Kuh wirklich abwerfen lassen

Alle Proteste nutzten nichts (SN berichtete). Der Aktionskünstler Flatz hat nun doch eine tote Kuh aus einem Hubschrauber über Berlin abgeworfen. Tausende Zuschauer kamen, um sich das Spektakel anzusehen.

Beim Aufprall der Kuh explodierten die Feuerwerkskörper. Während dieser Aktion ließ sich der 'Künstler' nackt und mit den Wundmalen Christi an einen Kran hängen.

Eigens dafür war die Kuh am morgen geschlachtet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aktion, Kuh, Wolfgang Flatz
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?