19.07.01 23:19 Uhr
 7
 

Flextronics mit 90,6 Mio. Dollar Gewinn

Der Singapurer Outsourcing-Spezialist Flextronics hat im vergangenen Quartal einen Gewinn von 90,6 Mio. Dollar oder 18 Cents je Aktie erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Anstieg von ca. 10 Mio. Dollar. Die Erwartungen der Analysten wurden damit um einen Cent verfehlt.

Der Umsatz lag mit 3,1 Mrd. Dollar leicht über den 2,7 Mrd. Dollar des Vorjahreszeitraumes. Ein Ausblick auf die kommenden Quartale wurde nicht gegeben.

Im nachbörslichen Handel musste die Aktie leicht auf 24,50 Dollar abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dollar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump
US-Regierung wollte, dass FBI Berichte um Russland-Kontakte dementiert
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?