19.07.01 22:40 Uhr
 3
 

Microsoft senkt Aussichten, Aktie fällt

Der US-Softwarekonzern Microsoft Corp. meldete heute seine Ergebnisse für das abgelaufene vierte Fiskalquartal und Fiskaljahr.

Im Fiskaljahr lag der Umsatz demnach bei 25,30 Mrd. Dollar, was einem Anstieg von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Inklusive Abschreibungen und Einmalaufwendungen lag der Gewinn je Aktie bei 1,32 Dollar nach 1,70 Dollar im Jahr zuvor.

Im vierten Fiskalquartal belief sich der Umsatz auf 6,58 Mrd. Dollar nach 5,80 Mrd. Dollar im Vorjahresquartal. Der Gewinn wurde mit 44 Cents je Aktie gemeldet, während Analysten einen Gewinn von 43 Cents je Aktie erwarteten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Aktie, Aussicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?