19.07.01 22:39 Uhr
 70
 

Krebsgefahr bei häufigem Wechsel des Sexpartners

Insgesamt wurden 753 männliche Patienten befragt, die an Prostatakrebs litten. Zum Vergleich wurden weitere 703 Männer ohne Krebs hinzugezogen.

Das schockierende Ergebnis :
Wer bereits in jungen Jahren sexuelle Erfahrungen gesammelt hat für den fällt die Krebsrate deutlich höher aus als für Spätzünder.

Wer mit mehr als 30 Frauen sexuelle Erfahrungen gesammelt hat, der hat ein doppelt so hohes Krebsrisiko wie Männer die weniger sexuell kontaktfreudig sind. Die Gefährdung werde dadurch hervorgerufen, daß bei wechselnden Sexualpartnern auch das Infektionsrisiko steigt.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wechsel, Krebs
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Köln: Erste Bank in Deutschland bietet Muslimen Konto nach Scharia-Regeln an
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?