19.07.01 19:34 Uhr
 17
 

Cameron Mackintosh: Vom "Phantom der Oper" zum UFO-Musical?

Cameron Mackintosh gilt in der Musical-Branche als lebende Legende. Er produzierte Kassenhits wie 'Das Phantom der Oper' oder 'The Witches of Eastwick'.

Nun scheint er dem Musical-Genre ein neues Thema erschliessen zu wollen: UFOs, Ausserirdische. Konkret handelt es sich um ein Projekt des jungen und unbekannten Komponisten Daniel Richard O'Brien mit dem Titel 'Area 51'.

Mackintosh besitzt die Option an den Rechten der Erstaufführung dieses Musicals.
Derzeit produziert O'Brian ein Konzeptalbum. In der weiblichen Hauptrolle: Claudia Christian, Star der Serie 'Babylon 5'.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: UFO, Musical, Oper
Quelle: www.broadwayonline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?