19.07.01 17:55 Uhr
 185
 

AOL Flat: Konkurrenz ohne Reaktion - Telekom: "Sie sind teurer als wir"

Betont gelassen reagieren die Konkurrenten auf das neue Flatrate-Angebot von AOL. Die DSL-Konkurrenten werden ihre Tarife wegen des Preises von 39,90 DM von AOL nicht senken.

So weist die Telekom ausdrücklich drauf hin, dass das 39,90 DM-Angebot für die AOL-DSL-Flatrate nur mit einer 12-Monats-Frist gekoppelt ist. So sei die Flat mit 49,90 DM im Monat sogar teuerer als die T-DSL-Flat.

Andere Konkurrenten wie surf.eu oder Inter.net werden ebenfalls keine Tarifänderungen vornehmen. 1&1 verändert zwar den DSL-Tarif zum 1.8., was aber schon längerfristig geplant war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Konkurrenz, Reaktion
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?