19.07.01 16:56 Uhr
 4
 

Northwest verbucht geringeren Verlust als erwartet

Die Northwest Airlines Corp., Amerikas viertgrößte Fluglinie, verbuchte im zweiten Quartal wegen der hohen Treibstoffpreise und einem Einbruch bei den Bussiness-Flügen einen Verlust von 55,0 Mio. Dollar oder 65 Cents je Aktie. Im zweiten Quartal 2000 wurde ein Gewinn von 115,0 Mio. Dollar oder 1,26 Dollar je Aktie ausgewiesen.

Analysten hatten in ihren Prognosen durchschnittlich sogar mit einem Verlust von 74 Cents je Anteilschein gerechnet.

Der Umsatz im Berichtsquartal ging um 5,9 Prozent auf 170,0 Mio. Dollar zurück.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?