19.07.01 15:11 Uhr
 101
 

F1: Noch mehr Änderungen in der „Concorde Agreement“ Vereinbarung

Jetzt wurden noch mehr Einzelheiten bekannt, was ab 2008 in der Formel 1 geändert werden soll. Da die Autos in der Formel 1 trotz Änderungen an Reifen immer schneller werden, will man versuchen, die Motorleistung herab zu schrauben.


Dieses soll durch eine Hubraumbeschränkung auf 2,5 Liter erreicht werden. Auch wird es neue Regeln für Unterboden und den Diffuser geben.

So will man die Formel 1 Wagen wieder sicherer bekommen - diese seien dieses Jahr schon wieder schneller als in den vergangen Jahren. Dadurch würden die Piloten wieder mehr gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verein, Änderung, Vereinbarung
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Fall Niklas P.: Prozess gegen Walid S. beginnt morgen
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?