19.07.01 15:06 Uhr
 3
 

Delta Air Lines: Verlust von 123 Mio. USD in Q2

Die Delta Air Lines Inc., die drittgrößte Fluglinie in den USA, meldete am Donnerstag aufgrund rückläufiger Geschäftsreisen und gestiegenen Treibstoffpreisen einen Verlust im zweiten Quartal. Negativ ausgewirkt hat sich hierbei auch der Streik bei der Comair-Sparte.

Der Verlust lag bei 123 Mio. Dollar bzw. 1,03 Dollar pro Aktie gegenüber einem Gewinn von 374 Mio. Dollar bzw. 2,85 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten dem Unternehmen einen Verlust von 1,20 Dollar pro Aktie vorhergesagt.

Der Umsatz im Quartal fiel von 4,47 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 3,78 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serie von Niederlagen geht für die Niederlande weiter
Fußball: Brasilien löst Ticket zur Weltmeisterschaft 2018
Blitzer geteert und gefedert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?