19.07.01 14:28 Uhr
 43
 

Intel: 94 Prozent weniger Gewinn gemacht

Intel hat durch den Preiskampf mit den Konkurrenten und die sehr niedrige Nachfrage in der ersten Hälfte des Jahres ganze 94% weniger Gewinn gemacht als im Jahr zuvor.

Auch der Wert der Aktien beträgt gerade mal 12 Cent, was 2 Cent mehr sind als vermutet.

Um diesen Verlust wieder gut zu machen, setzt Intel auf die zweite Hälfte des Jahres. Durch Weihnachten und dem Anfang des neuen Schuljahres erhofft sich Intel einen erneuten Sieg auf dem Markt.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gewinn, Prozent, Intel
Quelle: www.e-media.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?