19.07.01 13:58 Uhr
 57
 

FBI als Dienstgeber von russischen Hacker

Katalov, der am Montag verhaftete E-Book Hacker, hat angegeben, dass er schon früher dem FBI Passwort Crack Programme einer Firma besorgt hatte.

Wie bereits gehört, hatte der Hacker einen Entschlüsselungscode geschaffen, mit dem jeder Anwender die E-Books von einer großen Firma entschlüsseln kann.


WebReporter: fastrun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hacker, Dienst, FBI
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?