19.07.01 13:48 Uhr
 133
 

Im Erdgeschoss Blumenladen, auf dem Dach Marihuana-Zucht

In Santa Cruz de Tenerife wurde nach einer mehrwöchigen Beobachtung ein 22-jähriger Student verhaftet, der einen schwunghaften Handel mit Haschisch betrieb. In dessen Wohnung wurden außer Bargeld auch 10,2 Kilogramm des Rauschgiftes gefunden.

Während der Beobachtungsphase war den Polizisten ein Gewächshaus auf dem Flachdach eines Hauses in unmittelbarer Nähe aufgefallen. Die Polizei stellte 21 etwa einen Meter hohe Marihuana-Pflanzen sowie 40 Stecklinge sicher.

Der Besitzer des Gewächshauses betrieb im Erdgeschoss des Hauses einen Blumenladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Marihuana, Dach, Blume, Zucht
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?