19.07.01 13:30 Uhr
 32
 

Daum will die ganze Wahrheit um den Drogen-Skandal erzählen

Christoph Daum, derzeit Trainer bei Besiktas Istanbul, will, dass die ganze Wahrheit über seinen Skandal ans Licht kommt. Es sei eine große Geschichte, allerdings will er nicht darüber reden, solange er nicht eindeutige Beweise für seine Unschuld hat.

Gegenüber der 'Sport Bild' sagte er, dass er immer noch an der Haarprobe zweifle. Wenige Funktionäre von Bayer Leverkusen kennen die Einzelheiten. Reiner Calmund allerdings gehört nicht dazu.

Calmund lässt keine Kompromisse zu. Egal, wie hoch der Wert seiner Haarprobe war, er hat zugegeben, dass er Drogen konsumiert hat, und genau das ist der entscheidende Punkt für Calmund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Droge, Wahrheit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer bekommen Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?