19.07.01 12:21 Uhr
 223
 

Das politische und private Programm von Verona Feldbusch steht

Verona Feldbusch will in die Politik einsteigen und sucht jetzt selber eine Art Praktikanten-Stelle im Bundestag. Der Zeitschrift 'Bunte' verriet sie jetzt ihren Acht-Punkte-Plan für ihre politische Arbeit und persönliche Karriere.

Spätestens in zwei Jahren steht uns ihre politische Tournee ins Haus und sie will in Talk-Shows für ihre politischen Wünsche werben. Bis dahin gedenkt sie auch, sich einer Partei anzuschließen. Aber sie hat sogar konkrete Ziele ins Auge gefaßt.

Sie will ein Kinderdorf in Bolivien gründen und eine laschere Handhabung der deutschen Rechtschreibung durchsetzen. Nach dem politischen Ausflug soll dann ein Baby kommen und während der Schwangerschaft will sie ein Buch schreiben, so wie Hera Lind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, privat, Verona Feldbusch
Quelle: www2.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?