19.07.01 11:55 Uhr
 22
 

Neues Gerät entwickelt: "Falsche Fünfziger" haben keine Chance

Ein cleverer Kölner entwickelte einen Tester, mit dem falsche Euroscheine sofort erkannt werden. Das Gerät ist eine kleine Lupe und macht die Microschrift auf den Geldscheinen erkennbar. Die Bundesbank testete das Gerät und sagt, es ist ok.

Das Gerät heißt 'Magic Tester' und ist zum Preis von 19,95 DM zu haben. Der Kölner hat bereits 500000 Stück verkauft.

Der Geldschein wird in das Gerät eingelegt und erkennt mittels einer Lampe wichtige Merkmale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Chance, Gerät
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?