19.07.01 11:55 Uhr
 22
 

Neues Gerät entwickelt: "Falsche Fünfziger" haben keine Chance

Ein cleverer Kölner entwickelte einen Tester, mit dem falsche Euroscheine sofort erkannt werden. Das Gerät ist eine kleine Lupe und macht die Microschrift auf den Geldscheinen erkennbar. Die Bundesbank testete das Gerät und sagt, es ist ok.

Das Gerät heißt 'Magic Tester' und ist zum Preis von 19,95 DM zu haben. Der Kölner hat bereits 500000 Stück verkauft.

Der Geldschein wird in das Gerät eingelegt und erkennt mittels einer Lampe wichtige Merkmale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Chance, Gerät
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Neuneinhalb Jahre Haft für Briten: In Flugzeugtoilette geraucht
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?