19.07.01 11:36 Uhr
 2.298
 

Gefährlicher, farbenfroher 66-Tonnen Fund in Wiener Nordbahnhof

66 Tonnen Feuerwerkskörper, die noch dazu unsachgemäß gelagert waren, wurden in einer Halle des Wiener Nordbahnhofs gefunden. Grund für den Fund war eine Einbruchsmeldung, die die Wiener Polizei entgegennahm.

Wem die gefährliche Ware gehört, konnte nicht herausgefunden werden.

Es sind auch schon einige Feuerwerkskörper entzündet worden. Wenn sie auf einem Stapel von anderen Feuerwerkskörpern gelandet wären, hätte es eine Explosion gegeben, die die Halle und einige umliegenden Gebäude vernichtet hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, Tonne
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?