19.07.01 11:08 Uhr
 3.791
 

Raver bleiben weg - Wird die Love Parade in Berlin ein Flop?

Wird die Love Parade am kommenden Samstag in Berlin ein Flop? Noch im letzten Jahr kamen bis zu 1,5 Millionen Raver zu diesem Spektakel in die Hauptstadt. Diesmal jedoch rechnet man mit weit weniger.

Die Veranstalter rechnen mit 'nur' 400.000 Ravern. Schuld sei der Termin-Streit und der Streit um das Geld gewesen, heißt es. Dadurch seien viele Besucher verunsichert worden.


Und außerdem stelle dies für Berlin eine negative Beeinträchtigung des Images dar, so die Veranstalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Flop, Parade
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
Neue Serie zeigt Dracula als politischen Verführer und Diktator
Kroatien: Jamie Foxx wird in Restaurant rassistisch beleidigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?