19.07.01 10:42 Uhr
 36
 

FC Bayern - Sforza sagt Pablo Thiam den Kampf an

Der Kampf um die Stammplätze beim Deutschen Meister FC Bayern hat begonnen. Nach seiner Knieverletzung meldet sich Ciriaco Sforza zurück und sagt Pablo Thiam den Kampf an.

Denn Thiam übernahm beim gestrigen Ligapokalspiel gegen Hertha BSC die Rolle des Abwehrchefs, die er bis auf das Gegentor gut meisterte. Sforza jedoch ist der Meinung, dass nur er der richtige Abwehrchef beim FC Bayern ist.

Pablo Thiam steckt nicht zurück und rechnet sich gute Chancen aus, um beim Bundesligastart diese Rolle zu übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Kampf
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?