19.07.01 10:40 Uhr
 119
 

Intel mit neuen CPUs

Intel bringt noch in dem Jahr einen Celeron mit 950Mhz, 1Ghz und mit 1,1Ghz heraus, so die Zeitschrift 'The Inquirer'. Grund für diesen Aufschwung ist AMD. Der Konzern hatte mit dem Duron einen großen Erfolg, dieses will Intel mit dem Celeron erreichen.

Ansonsten kommen noch CPUs mit den Tualatin-Versionen mit 1133 und 1200MHz heraus,doch diese werden nicht im Handel erhältlich sein. Nur bestimmte PC-Händler bekommen diese CPUs. Für das nächste Jahr wird ein Celeron-Prozessor mit einer Taktrate von 1,1Ghz kommen.

Intel streicht den Pentium 4 mit 1,4Ghz aus der Produktion. Dafür kommen dann CPUs mit 1,9GHz und mit 2,0GHz. Ab dem 26. August werden die Intel CPUs sehr billig sein. Der 1,9Ghz CPU wird dann $256 kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?