19.07.01 10:17 Uhr
 141
 

Jeder 3.Deutsche leidet an Schilddrüsenkrankheit

Nach einer Ultraschall-Untersuchung an fast 13.000 Deutschen ergab, das jeder 3. an der Schilddrüsenkrankheit leidet. Das schlimme: bei jedem vierten sollen sich schon Knoten gebildet haben.

Professor Christoph Reiners ist der Meinung das eine Vorsorge-Untersuchung eingeführt werden muß. Denn dadurch könnten viele Tausend Operationen im Jahr vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Schild
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?